Strom effizient speichern

Stromspeicher - So wird Strom gespeichert

Stromspeicher System

Strom kann man in Kondensatoren oder supraleitenden Spulen speichern oder man wandelt mit Hilfe von Strom eine Energieform in eine andere Energieform um, die dann bei der Rückumwandlung wieder Strom freigeben kann. Diese Form der Stromspeicherung ist allerdings mit Verlusten behaftet, man spricht hier vom Wirkungsgrad. Ein schönes Beispiel dafür sind z.B. Pumspeicherkraftwerke.

Das funktioniert so:

Ist viel Strom vorhanden, dann wird Wasser in einen höher gelegenen See gepumpt. Durch Fallrohre, in denen sich Turbinen befinden, kann dieses Wasser dann wieder zur Stromerzeugung genutzt werden.

In unserer Rubrik "Stromspeicher" stellen wir die verschiedenen Möglichkeiten vor, wie man Strom speichern kann. Bei den elektrischen Stromspeichern sind die bekanntesten Speichertypen die Blei - Säure Akkus sowie die Lithium - Ionen Akkumulatoren. Mechanische Stromspeicher sind z.B. Pumpspeicher, Schwungradspeicher sowie Druckluftspeicher.